Ems: Warendorf – Telgte

Kanutour im Pferdeland

Warendorf ist die Stadt des Pferdes. Das Landesgestüt NRW und zahlreiche Institutionen des Pferdesports sind hier beheimatet aber auch das Freizeitreiten in all seinen Facetten wird hier eifrig betrieben. Wir nähern uns der malerischen Landschaft aber mit dem Kanu. Während der Tour nach Telgte erleben wir die Auenlandschaft der Ems hautnah. Besonders beeindruckend sind die Sandbänke und Steilabbrüche bei Einen, wo Eisvögel und Uferschwalben nisten. Einge Sohlgleiten, kleine „Stromschnellen“, sorgen für Spannung. Meistens ist die Ems auf dieser Strecke aber geruhsam unterwegs und lässt uns Zeit die Natur intensiv zu erleben.

Ablauf
An der Kanueinsatzstelle erhalten Sie zum vereinbarten Zeitpunkt das Material und eine ausführliche Kanueinweisung durch unsere Mitarbeiter. Am Ziel angekommen laden Sie gemeinsam mit unserem Mitarbeitern das Material ein. Ihre An- und Abreise erfolgt in Eigenregie. Detaillierte Infos finden Sie hier.

Leistungen
Kanuausrüstung (3er oder 4er-Canadier, Schwimmweste, Paddel, wasserfeste Packtonne), Bootstransporte, Paddel-Einweisung


Mitzubringen
Sonnenschutz (Sonnencreme, Hut oder Kappe), Regenkleidung (ein Schirm funktioniert nicht beim Paddeln), Wechselkleidung für den Fall der Fälle, Bändsel o.Ä. zum Sichern von Brille oder Sonnenbrille, Snack und Getränk.

Alkohol
Grundsätzlich gilt während unserer Kanutouren Alkoholverbot. Alkoholisierte Personen können von der Teilnahme an der Tour ausgeschlossen werden.

Optionen
Tourenbegleiter (geschult nach dem Standard des Bundesverband Kanu) Radtransport (Sie kommen mit dem Fahrrad, welches wir zum Endpunkt transportieren)

Termine/Startzeiten
Zwischen dem 01. Mai und dem 31. Oktober täglich nach Vereinbarung zwischen 10.00 Uhr und 10.30 Uhr. Zur vereinbarten Zeit beginnt die Kanutour mit der Einweisung durch unser Personal.

Startpunkt ist die Kanueinsatzstelle WAF 4 Am Parkplatz Linnenwiese in Warendorf. 

Endpunkt ist die Anlegestelle WAF 8, rechts vor dem Emswehr in Telgte.

Tour Fakten

Länge: 16 km
Dauer: 5 Stunden
Pausenmöglichkeit: Kanueinstieg Einen
Schwierigkeit: Anfängergeeignet, leichte Strömung, 3 Sohlgleiten (meist fahrbar), 1x Umtragen
Voraussetzung: Schwimmkenntnisse

Preis und Buchung

Schüler/in: 16,00 €/Pers. Montag-Donnerstag
Tourenbegleiter: 130,- € (pauschal)
Radtransport: 2,50 € / Rad
Teilnehmerzahl: ab 20 Personen (2 Freiplätze für Begleitpersonen)

Persönliche Anfrage