Klassenfahrt Werse: Stapelskotten – Wersepark Sudmühle

Die lange Wersetour

Diese Kanutour startet am Freibad Stapelskotten, einem beliebten Ausflugsziel der Münsteraner. Auf dem gegenüberliegenden Ufer befindet sich mit dem Naturschutzgebiet Stapelskotten, ein kleiner Auwald mit Erlen und Eschen. In den teilweise steilen Uferabschnitten hat der Eisvogel seine Bruthöhlen. Während sich auf dem linken Ufer die Natur ungestört entfaltet, stehen rechtsufrig häufig kleine und größere Freizeithäuser mit hübschen Gartengrundstücken bis ans Wasser. Nach knapp zwei Kilometern erreicht man das Wehr der Pleistermühle. Schilder warnen vor der Weiterfahrt. Rechts ist ein Anleger mit Beschilderung gut erkennbar. Dort aussetzen und die Kanus entlang des kleinen Baches (in Wirklichkeit eine angelegte „Fischtreppe“) umtragen. Dabei ist Teamwork gefragt! Nach dem Einsetzen liegt links der Mühlenkolk, nach rechts geht es weiter flussabwärts. Gemütlich paddelt man durch viel Natur im Wechsel mit Gärten und Bootshäusern. Da gibt es immer was zu sehen! Nach weiteren ca. 8 km wird am Wehr der Sudmühle wiederum rechts ausgestiegen und über einen schmalen Pfad umgetragen. Nach dem erneuten Ablegen ist es nicht mehr weit. Nach 5–10 Minuten ist am Bootssteg des Wersepark Schluss. Die Gaststätte mit großer Terasse am Ufer bietet sich für einen gemütlichen Abschluss des Ausflugs an.

Ablauf

An der Kanueinsatzstelle erhalten Sie zum vereinbarten Zeitpunkt das Material und eine ausführliche Kanueinweisung durch unsere Mitarbeiter. Am Ziel angekommen laden Sie gemeinsam mit unseren Mitarbeitern das Material ein. Ihre An- und Abreise erfolgt in Eigenregie. Detaillierte Infos finden Sie im Download-Bereich.

Leistungen

Kanuausrüstung (3er oder 4er-Canadier, Schwimmweste, Paddel, wasserdichte Packtonne), Bootstransporte, Paddel-Einweisung

Hinweise und Tipps

Mitzubringen
Sonnenschutz (Sonnencreme, Hut oder Kappe), Regenkleidung (ein Schirm funktioniert nicht beim Paddeln), Wechselkleidung für den Fall der Fälle, Bändsel o.Ä. zum Sichern von Brille oder Sonnenbrille, Snack und Getränk.

Alkohol
Grundsätzlich gilt während unserer Kanutouren Alkoholverbot. Alkoholisierte Personen können von der Teilnahme an der Tour ausgeschlossen werden.

Optionen
Tourenbegleiter (geschult nach dem Standard des Bundesverband Kanu) Radtransport (Sie kommen mit dem Fahrrad, welches wir zum Endpunkt transportieren)

Termine/Startzeiten
Zwischen dem 1. Mai und dem 31. Oktober täglich nach Vereinbarung zwischen 11:30 Uhr und 12:00 Uhr. Zur vereinbarten Zeit beginnt die Kanutour mit der Einweisung durch unser Personal.

Startpunkt ist die Kanueinsatzstelle Stapelskotten

Tour Fakten

Länge: 11 km
Dauer: 5 Stunden
Pausenmöglichkeit: Pleistermühle, Brücke in Handorf
Schwierigkeit: Anfängergeeignet, keine Strömung, 2x Umtragen
Voraussetzung: Schwimmkenntnisse

Preis und Buchung

Schüler/in: 16,00 €/Pers. Montag–Donnerstag
Tourenbegleiter: 130,- € (pauschal)
Radtransport: 2,50 € / Rad
Teilnehmerzahl: ab 20 Personen (2 Freiplätze für Begleitpersonen)

Persönliche Anfrage