Junggesellenabschied Floßbau

Man muss seinen besten Kumpel ja nicht mit irgendwelchem Blödsinn in den neuen Lebensabschnitt schicken. Wie wäre es mal mit etwas Outdoor-Action? Eine Herausforderung die Spaß macht und den Teamgeist fördert. Der Bau dieser einfachen Wasserfahrzeuge ist nur mittels Kooperation, Kreativität und Kompromissbereitschaft zu verwirklichen.

 

Floßbau mit Holz und Reifen, Seilen und weiteren Materialien. Je nach Gruppengröße werden ein oder mehrere Flöße gebaut. Dazu muss zunächst geplant werden, denn die ganze Sache soll am Ende die komplette Truppe sicher auf der Werse tragen können!

Wir treffen uns zur vereinbarten Zeit am Ufer der Werse bei Münster. An dem Kanuanleger des Wersepark werden wir aktiv. Die Teams erhalten die benötigten Baumaterialien sowie Schwimmwesten und Paddel. Aus Holz, Seilen und Schwimmkörpern bauen die Teilnehmer ein hoffentlich funktionsfähiges Floß.
Denn es kommt der Moment der Wahrheit. Wird es schwimmen, schaffen wir es ans andere Ufer? Als Belohnung winkt im Anschluss ein Grillpicknick und vielleicht das ein oder andere Getränk?

Wir empfehlen für die Anreise die Bahn zum Hauptbahnhof von Münster. Alternativ sind wir auch gerne bei der Buchung von Taxen und Bussen behilflich.

Geeignete, praktische Freizeitkleidung wird benötigt. Wassergeeignete Schuhe nicht vergessen. Alte Sneaker oder Joggingschuhe oder Trekkingsandalen sind perfekt. Wichtig: Eine Wechselgarnitur für „danach“, falls der Bau doch nicht so perfekt war wie gedacht.

Leistungen: 
Baumaterial
Schwimmwesten
Paddel
Anleitung
Auswertung und Siegerehrung
Grillpicknick

Gruppen ab 8 Personen:
Termine frei wählbar
87,- pro Person

* Bitte ausfüllen bzw. bestätigen